WOB SHAD 2.0

Ihr kennt vielleicht den WOB SHAD 2.0 – aber auch schon die neue RE-INJECTED Version?!

Nein? Dann klären wir euch einmal auf!

Klassiker in neuem Gewand

Bekannt ist der WOB SHAD 2.0 bereits durch seine Fängigkeit, das bauchige Design und seine starke, flankende Aktion. Die Farben ohne Glitter wurden im Zuge der neuen Version durch Glitter Farbmischungen verändert, was den Köder für Augenjäger noch ansprechender macht.

Farben des neuen Wobshad 2.0

Eine Farbpalette, die keine Wünsche offen lässt.

Größen für Barsch, Hecht und Zander

Die Größenordnung von 12cm, 15cm und 18cm wurde beibehalten. Der neue Wobshad kommt in 6 fängigen Dekoren daher und wurde aus hochwertigem und nachhaltigem Material gefertigt. Das neue Material bringt eine noch geschmeidigere Aktion, von dessen Fängigkeit nicht nur wir voll überzeugt sind.

Wobshad 2.0 fängt einen Zander

Selbst Zander sagen zum neuen WOBSHAD nicht nein!

Gejiggt oder gekurbelt

Der Wobshad ist optimal dazu geeignet um am leichten Jig durch das Mittelwasser oder auch oberflächennah gefischt zu werden. Die flankende Aktion und die Größen lassen hierbei nicht nur Hechte aufmerksam werden. Gejiggt oder nah am Grund geführt verführt dieser Köder auch Zander und Barsche.

Der Köder wiegt in der 12cm Version 14,5g, in der 15cm Version 28,4g und in der 18cm Version 52,0g. Somit lassen sich auch die größeren Gummis mit dem üblichen Hecht und Zandergeschirr fischen.

Hecht gefangen auf den Wob Shad 2.0

Gekurbelt wird der Köder das Ziel von Hechten.

Laufstabiler Köder

Auch beim Fischen mit leichteren Jigköpfen kippt der bauchige Köder bei schnellerem Einholen nicht um, wie es sonst bei stark bauchigen Ködern der Fall ist.

Wer den WOBSHAD bereits in seiner alten Version kannte, wird mit der neuen Version mindestens genauso zufrieden sein, wenn nicht sogar zufriedener.

Wir wünschen euch viel Erfolg am Wasser,

euer SPRO – Team