SPRO IRIS Underdog – Ein Wobbler fürs Flachwasser

Mit einer Länge von 7 cm und einem Gewicht von 13 Gramm könnte es fast so wirken, als wäre dieser Wobbler der „Underdog“ in der Hecht-Tacklebox. Bei genauerer Betrachtung wird einem schnell klar, dass der SPRO Underdog dieser Rolle nicht gerecht wird. Sein verführerisches Laufverhalten macht ihn zum Liebling vieler Angler – und auch vieler Raubfische!

Der Underdog beobachtet mit seinen großen holografischen Augen alles ganz genau.

Mit seinem Design macht er den Räubern schöne Augen.

Ein Auge fürs Detail

Der „IRIS Underdog“ gehört zur SPRO IRIS Series und ist ein sogenannter Crankbait. Der flachlaufende Wobbler hat eine kleine, steile Tauchschaufel und läuft, je nach Einkurbelgeschwindigkeit, ca. 0,1-0,5 Meter tief. Die Schaufel verleiht dem Köder eine rollende und ausflankende Bewegung. Durch Spinstops kann mit dem Köder gespielt werden. Es dauert ca. 2 Sekunden, bis der Wobbler nach dem Abtauchen wieder an der Wasseroberfläche ist. So bleibt der Köder möglichst lange im Sichtfeld des Räubers.

Gerade in flachen Gewässern ist der Underdog eine Bank.

Vorallem in flachen Gewässern ist der Underdog eine Bank.

Zusätzliche Reize

Das 12mm große Auge und die hübsche Schwanzfeder am hinteren Drilling verleihen dem SPRO IRIS Underdog zusätzliche optische Reize. Für die akustische Komponente sind im inneren Rasseln verbaut, die direkt die Aufmerksamkeit von Hecht, Barsch und Co. auf sich ziehen.
Wie seine verwandten Brüder aus der IRIS Series hat der „Underdog“ einen weißen Punkt am Rücken – den sogenannten „Tracking Spot“. Dieser hilft sowohl dem Angler als auch dem Raubfisch dabei, den Köder zu verfolgen und ins Visier zu nehmen.

Der Tracking-Spot liegt auf dem Rücken des Underdogs.

Der Tracking-Spot befindet sich auf dem Rücken des SPRO Underdog.

Ein echter Allrounder

Der Underdog ist in 8 verschiedenen Farben erhältlich. Bei klaren Wasser- und Wetterverhältnissen sollte auf eines der 4 natürlichen Dekore zurückgegriffen werden. Bei trübem Wetter oder vielen Schwebstoffen im Wasser stehen 4 Schockfarben zur Auswahl.
Auch die Art der Zielfische kann stark variieren. Hechte, Zander, Rapfen sowie auch schöne Barsche können oberflächennah gezielt befischt werden.

Alle Köder der IRIS-Series sind mit scharfen Haken von Gamakatsu ausgestattet.

Alle Köder der IRIS Series sind mit scharfen Haken von Gamakatsu ausgestattet.

Wir wünschen Euch viel Spaß und Erfolg beim Ausprobieren.

Euer Spro-Team