SPRO IRIS Thrillseeker – Angeln mit Chatterbaits

Mit dem SPRO IRIS Thrillseeker bringen wir einen neuen Chatterbait auf den Markt, der vor allem für das Angeln mit Chatterbaits auf Hecht und große Barsche geeignet ist. Welche Eigenschaften der SPRO Thrillseeker hat und wie du den Chatterbait am erfolgreichsten fischst, erfährst du in diesem Beitrag.

Der neue Chatterbait von SPRO

So sieht der neue Chatterbait von SPRO aus. Bei beiden Ködern ist in diesem Fall bereits ein Gummifisch als Trailer montiert.

Eigenschaften

Auf dem ersten Blick sieht dieser „Schüttel- bzw. Rüttelköder“ (so kann man das Wort Chatterbait am besten übersetzen) wie ein ganz normaler Chatterbait aus. Es gibt jedoch ein paar Feinheiten, die ihn von anderen Ködern unterscheiden. Zum einen hat er im Vergleich zu vielen anderen Chatterbaits runde und auffällige IRIS Augen und zum anderen befindet sich vorne am Metallblatt kein einfacher Snap, sondern eine kleine und stabile Spinnstange, die mit einem Snap am Vorfach verbunden wird.

Die langen Skirts (Fransen) bestehen überwiegend aus Gummi. Um weitere optische Reize zu schaffen, wurden auch glitzernde Lametta-Streifen in die Skirts eingearbeitet.

Hecht auf Chatterbait

Der SPRO IRIS Thrillseeker erzeugt starke Vibrationen unter Wasser. So werden die Räuber schneller auf unseren Chatterbait aufmerksam.

Köderführung

Bevor der Köder ausgeworfen wird, sollte sich der Angler darüber im Klaren sein, ob er den Chatterbait einfach so auswerfen möchte, oder der Köder nicht lieber doch besser mit einem sogenannten Trailer erweitert wird. Bei einem Trailer handelt es sich um einen zusätzlichen Gummiköder, der auf den Haken wie beim Angeln mit Jigköpfen gezogen wird. Als Trailer für den SPRO Thrillseeker eignen sich beispielsweise Action-Shads wie der SPRO Popeye oder Twister wie der SPRO Insta Worm.

Was die Köderführung angeht, so ist der Thrillseeker vielseitig einsetzbar. Man kann ihn führen wie einen normalen Jigkopf (jiggen oder faulenzen) oder auch monoton einleiern. Beim Einkurbeln spürt man die enormen Druckwellen des vibrierenden Metallblatts bis ins Handteil der Rute – je schneller desto stärker. Das Schöne an diesem Chatterbait ist, dass er sich nicht so leicht in Steinen oder Hindernissen verfängt, wie ein klassischer Jigkopf. Darüber hinaus lässt sich anhand der Vibrationen sehr gut feststellen, ob der Köder Dreck gefangen hat und gegebenenfalls kontrolliert werden muss.

Der SPRO Thrillseeker in der Farbe Perch

Der Chatterbait in der Farbe Perch hat eine goldene Blade. Alle anderen Thrillseeker sind mit einem silbernen Blatt ausgestattet.

Ausstattungsmerkmale

Wie alle Köder der SPRO Iris Serie ist der Thrillseeker mit scharfen und starken Gamakatsu Haken ausgestattet; bei der 10cm Variante (14g) mit einem Haken in Größe #4/0 und bei der 11cm Variante (24g) mit einem in Größe #5/0. Beide Größen sind jeweils in zwei natürlichen und zwei grellen Dekoren erhältlich.

SPRO Chatterbait Thrillseeker

Wir wünschen dir viel Erfolg am Wasser,

dein SPRO-Team