Specter Rod Series

 

Eine Ruten-Serie die sich sowohl durch die Verarbeitungsqualität, als auch über Gewicht, Aussehen, Aktion und Sensibilität auszeichnet – die SPRO Specter Rod Series. Damit antworten wir auf die Nachfrage nach einer breit gefächerte Auswahl an Spezialruten unter anderem zum Finesseangeln. Was das genau bedeutet und um welche Ruten es sich handelt, erfährst Du hier.

Sensibel – Leicht – X-fast

Bei der Specter-Serie war es uns wichtig, eine große Auswahl an hochwertigen Predator Ruten zum gezielten Finesse-Angeln zu einem attraktiven Preis anbieten zu können. Natürlich haben wir auch klassische Rutenserien, die optimal zum Jiggen oder Cranken geeignet sind, aber diese sollen hier nicht das Thema sein. Die Blanks sind schlank und kraftvoll und mit der dünnen Lackschicht besonders leicht. Das Griffteil ist gekürzt und aus einem EVA-Material, dass auch das Angeln bei kalten Temperaturen angenehm bleibt. Der Blank ist extra schnell und verdient es, unser gelbes SPRO-Logo mit Stolz zu tragen!

Der besonders leichte Blank der Specter Cast L

Der Blank ist besonders leicht.

Finesseangeln

Was ist Finesseangeln und ist das eigentlich das gleiche wie Ultra Light Angeln? Einige würden hier direkt zustimmen, anderen wiederum ist das ziemlich egal. Wenn man sich etwas genauer damit befasst, werden aber doch die Unterschiede klar. Während man beim UL-Angeln nur auf das möglichst kleine Wurfgewicht schaut, geht es beim Finesse eher um eine möglichst geschickte Art und Weise, die Fische zu überlisten. Hier ist deine (Achtung Wortspiel) “Raffinesse“ gefragt. Dazu gibt es unzählige Rigs wie zum Beispiel Dropshot-, Carolina-, Texas-, Jika- oder Tokio-Rigs.

Mit den Twicht Weights von Freestyle lassen sich wunderbar Finesse RIgs bauen.

Um seinen Köder optimal animieren zu können, braucht man die richtige Rute.

Varianten

Die Specter gibt es im Finesse-Bereich in allen erdenklichen Längen und Wurfgewichtsbereichen. Die Serie unterteilt sich in 5 Unterkategorien. Die Finesse Spin, Finesse Cast, Finesse Vertical, Expedition Spin und Expedition Cast. Angefangen bei der Specter Finesse Spinning mit Wurfgewichten von 2-8g aufsteigend zu 24-68g und in verschiedenen Längen von 1,80m bis 2,90. Die Baitcast-Variante gibt es in 6 verschiedenen Specs. Sowohl die Specter Spinning, wie auch die Specter Casting gibt es als Reiserute. Die 5-teilige Rute passt in jeden Koffer.

Für die Bootsangelei haben wir diese Rute auch als Specter Finesse Vertical in einer Länge von 1,90m in 3 verschiedenen Ausführungen.

Um Dir einen genauen Überblick zu verschaffen, schaue dir unseren Katalog 2021 an.

Für jede Technik die passende Rute!

Überzeugt Euch selbst von den Ruten!

Erhältlich ab November 2020.

Wir wünschen Euch viel Spaß beim Ausprobieren,

Euer SPRO-Team