Ordnung und Spaß beim Angeln mit Köderfisch –
mit dem Deadbait System Backpack von SPRO

Wenn ich bisher mit dem Köderfisch angeln gewesen bin, endete der Angeltag immer ein wenig im Chaos, sodass mein Auto im Anschluss auch dementsprechend aussah. Während meine Ruten sortiert im Futteral lagen, sah es bei dem restlichen Material ganz anders aus. Die Köderfische lagen in einer Tüte oder einer sperrigen Kühlbox auf dem Rücksitz – Gestank vorprogrammiert. Die Posen, Vorfächer und Kleinteile waren in einzelnen Boxen verstaut und flogen durchs Auto. Mein Bissanzeiger lag im Kofferraum und die Zangen zum Lösen der Haken durfte ich auch immer unter dem ganzen Gerümpel suchen. Es musste eine Lösung her…

Der Deadbait System Backpack im Überblick

Ein Rucksack zum Deadbaiten gegen das Chaos 

Ganz ehrlich? Spaß sieht anders aus und effektiv war das Ganze auch nicht. Doch der Deadbait System Backpack hat endlich Ordnung in die beliebte Angelei mit dem Köderfisch gebracht. Ein Rucksack für ein Problem, das endlich der Vergangenheit angehört. Der Rucksack bringt viele Funktionen mit sich, wodurch sich die meisten Dinge sinnvoll verstauen lassen. Der wohl wichtigste und zeitgleich genialste Aspekt des Deadbait System Backpacks ist die im Mittelteil verstaute Kühltasche.

Das Kühlfach bildet das Herzstück des Rucksacks

Das Kühlfach

Mit einer isolierten Beschichtung ausgestattet, hält die Kühltasche den gefrorenen Köderfisch auch bis zum Ende des Angeltages kühl. Die Kühlkette wird dadurch nicht unterbrochen. Der nicht verwendete Köderfisch kann am Ende des Tages wieder in die Kühltruhe verstaut und beim nächsten Angeltrip verwendet werden. Das Fach, in dem sich die Köderfische verstauen lassen, kann man aus der Kühltasche lösen, um es nach einem Angeltag zuhause abwaschen zu können, damit keine unangenehmen Gerüche am Rucksack haften bleiben. Selbstverständlich eignet sich die Kühltasche auch als Fach für Getränke oder frisch gefangene Fische im Sommer.

Das obere Fach lässt sich frei einteilen

Ein Blick auf die Taschen des Rucksacks

Das obere Fache des Rucksacks ist dynamisch gestaltet. Man kann sich mit zwei Klett-Trennwänden bis zu drei Fächer einteilen, dessen Breite man selbst bestimmen kann. Diese Fächer eigenen sich besonders gut für Equipment und Zubehör wie Zangen und Maßbänder, auf die man schnell zugreifen möchte oder aber auch für Posen und anderes Zubehör.
Das untere mit einem Reißverschluss geschützte Fach ist mit drei Kleinteile-Boxen ausgestattet, die man dort herausziehen kann. Da ich nur selten drei ganze Boxen verwende, nehme ich eine der Kleinteile-Boxen heraus und packe mein Bissanzeiger Set hinein, das sich dort perfekt verstauen lässt. Die dazu passenden Banksticks kann ich beim Transport ebenfalls an der Seite der Tasche in den dafür vorgesehenen Halterungen verstauen.

Der Rucksack bietet Platz für sämtliches Zubehör beim Angeln mit Köderfisch

Weitere Features des Deadbait System Backpacks

An den Seiten hat der Rucksack noch zwei zusätzliche Seitentaschen. Eine der Seitentaschen eignet sich perfekt dazu, um die Angelpapiere vor Wasser geschützt zu verstauen. Die andere Seitentasche ist für den Einsatz von fertigen Vorfächern und Drillingssystemen gedacht. Im Schaumstoff lassen sich die Haken verstauen, während der Rest vom Vorfach an den Klettsystemen befestigt wird.

In den letzten Monaten hat sich der Rucksack bei mir als ein effektives und liebgewonnenes Utensil etabliert. Zum einen habe ich jetzt wesentlich mehr Ordnung in meinem Auto, am Spot und beim Transport. Andererseits finde ich meine Zangen, das Maßband und anderes Zubehör schneller wieder, um nach dem Fang eines Hechts schneller reagieren zu können. So bleibt mir mehr Zeit, um mich auf das wesentliche beim Angeln zu konzentrieren. Für den Transport der Abhakmatte sind zwei Klettbänder unterhalb des Rucksacks vorgesehen.

Ordnung ist das halbe Leben – das Fangen von Fischen die andere Hälfte

Schaut euch den Rucksack und dessen Funktionen doch einmal in eurem Angelladen des Vertrauens an! Ich wünsche viel Spaß und Erfolg am Wasser,
euer Dennis Knoll